Besetzung/Stab

Lady Windermere Delphine Seyrig
Frau Müller-Vohwinkel Irm Hermann
Mickey Katz Peter Kern
Fanny Ziegfeld Gillian Scalici
Giovanna Inès Sastre
Ulun Iga,
Mongolische Prinzessin

Xu Re Huar
Alexander Boris Nikolaj
Nikolajewitsch Murawjew

Nougzar Sharia
Aljoscha Christoph Eichhorn
The Kalinka Sisters


Else Nabu
Jacinta
Sevimbike Elibay
Entourage
der Mongolischen Prinzessin
Naren Mandola, Badema, Xu Ren Hu, Tu Hai,
Yi Tuo Ya, Yu Huar, Saren Goawa, Alata u.a.
Bote Hurch Baatar
Epensänger

Ba Zah Er
Dorji
und


Lydia Billiet, The Jacob Sisters, Marek Szmelkin, Mark Reeder, Amadeus Flösser
und viele andere mehr

Buch
Regie
Ausstattung
Kamera



Ulrike Ottinger
Regie Assistenz
Anja S. Zähringer
2. Regie Assistenz
Übersetzung

Ulrike Koch
Kamera Assistenz Bernd Balaschus

Licht Siegfried Gierich
Ausstattung Peter Bausch
Bühnenmaler Petra Olbrich, Tine Kindermann, Carolin Jahn
Kostüme Gisela Storch
Kostüm Assistenz Anne Jud
Schneiderin Margitta Scholten
Garderobe Tana, Mei Qi-Qi-Ge, Birgit Kniep
Maske Berthold Sack
Masken Assistenz Peter Bour, Qin Gui-Mei
Bauten Christian Stocklöv, Ba-Tu

Schnitt Dörte Völz
Schnitt Assistenz Andrea Winzler
Ton Margit Eschenbach
Ton Assistenz Gerda Grossmann
Mischung Hans-Dieter Schwarz
Musik Wilhelm Dieter Siebert
Percussion Albrecht Riermeier
Bauten
Special Effects
Alexander Korn,
Andreas Olshausen, Max Moormann
Catering Wei Ping, Ao Bao-Lin
Übersetzung Lian Dong
Set-Praktikanten

Sylvia Lichtenberg, Donata Schmidt,
Valerie Osterwalder, Ulrike Vetter, Fabian Scheidler

 
Herstellungsleitung Renée Gundelach
Produktionsleitung Harald Muchametow
Koordination Hanna Rogge
Aufnahmeleitung Erica Marcus
chinesisches Produktionsteam
Wang Ri, Xu Qi, Ren Da Hui, Weng Dao Cai,
Lian Zhen Hua, Chen Zhon-Sheng, Kang Yan-Ling

Mit Unterstützung der
China Central Television Corp., Beijing für die Produktion in China

Mit finanzieller Unterstützung der
Filmförderungsanstalt, Berlin

Premiere:

Internationales Filmfestival Berlin 1989, deutscher Beitrag zum Wettbewerb 1989

 

Festivals:

Jerusalem, Toronto, Montréal Women's Film Festival, Films des Femmes (Créteil, France), New York, San Francisco, Los Angeles Lesbian and Gay Film Festivals, u.a.

 

Preise:

Deutscher Filmpreis 1989 — Filmband in Gold für visuelle Gestaltung

Publikumspreis, Festival International du nouveau Cinéma,Montreal 1989

"Outstanding Film of the Year", London Film Festival