Ulrike OTTINGER > Filme > Das Exemplar

Das Exemplar

Groteske nach Valentin Katajew

Das Exemplar

„Und in diesem Schrank“, sagte der Museumsleiter, „befindet sich etwas in der gesamten UdSSR Einmaliges, etwas in seiner Art höchst Seltenes: das Exemplar eines Spießers aus dem Jahre 1905.“

 

Ein zaristischer Beamter der zwölften Rangstufe - der Spießer - findet sich in der frühen Sowjetunion wieder, nachdem er, vor der Revolution versehentlich verhaftet, in tiefste Ohnmacht und schließlich in lethargischen Schlaf fällt.

 

Als er nach zwanzig Jahren erwacht, versteht er die Welt nicht mehr. Aber ein Spießer findet immer seinen Weg.