Ulrike OTTINGER > Filme > Südostpassage

Südostpassage

Eine Reise zu den neuen weißen Flecken auf der Landkarte Europas

Südostpassage

Orte und Welten abseits des medialen Interesses sind dem Gesetz des Vergessens preisgegeben. Der Scheinwerfer erlischt und im Dunkel liegt, was dringend der öffentlichen Aufmerksamkeit bedarf: Armut, Ausweglosigkeit und Angst der Bevölkerung gegenüber Staats- und Bandenterror, mafiotischen Geschäftspraktiken und paramilitärischer Willkür …