Termin

FREAK ORLANDO Screening in Potsdam

03.05.2018, 17:00

1. Symposium Babelsberger Salon: Gender-Forschung-Film

Eröffnungsabend 
FREAK ORLANDO BRD 1981, 126 min
und Gespräch mit der Regisseurin Ulrike Ottinger

 

„Bei Freak Orlando geht es um alles, das sich nicht innerhalb der Norm bewegt. Das Verhältnis zwischen Minoritäten und Majoritäten, zwischen Randgruppen oder solchen, die dazu gemacht werden, spielt ebenfalls eine wesentliche Rolle.“ U.O.

 

Am 3.Mai um 17 Uhr in der Filmuniversität Babelsberg
In Kooperation mit dem IKF Institut für künstlerische Forschung

 

 

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam
T: +49 (0)331.6202-0
F: +49 (0)331.6202-199
E-Mail: info@filmuniversitaet.de

Zurück