Premiere von Paris Calligrammes

Ulrike Ottingers neuer Film feiert am 22. Februar 2019 Premiere

Die Verleihung der Berlinale Kamera an Ulrike Ottinger findet am Samstag, dem 22. Februar, um 16:15 Uhr im Haus der Berliner Festspiele statt.
Danach wird die Weltpremiere von Ottingers Dokumentarfilm PARIS CALLIGRAMMES als Beitrag im Berlinale Special präsentiert.

Weitere Screeningtermine im Rahmen der Berlinale sind voraussichtlich
Sonntag der 23. Februar 2020 | Montag der 24. Februar 2020

Presse:
rbbKultur, 28.01.2020, Ulrike Ottinger erhält die "Berlinale Kamera 2020"

 

← zurück

Zurück